(Un)Ruhestand

Unser Leben ist so stark von Arbeit und Produktivität geprägt, dem Funktionieren im Job, den vielen zeitraubenden organisatorischen Anforderungen, die das Berufsleben mit sich bringt, dass die meisten Berufstätigen bis zum letzten Tag vor dem wohlverdienten Ruhestand im Job Vollgas geben.

Sie vergessen dabei völlig, dass es auch ein Leben nach der beruflichen Vollbeschäftigung gibt. Mit der zunehmenden Lebenserwartung wird die Gestaltung dieses Lebensabschnitts immer wichtiger und verdient einer besonderer Auseinandersetzung mit dessen Inhalten.

In der beschaulichen Atmosphäre von Wind, Meer und Segeln, besteht für die Menschen dieses Lebensalters die Möglichkeit, ihre Potenziale jenseits der beruflichen Verantwortung zu entwickeln und für sich Pläne für einen befriedigenden Lebensabschnitt zu gestalten.

Themenschwerpunkte, die mit vielfältigen Einzel- und Gruppencoachingmethoden bearbeitet werden:
• Kompetenzanalyse: Was habe ich erworben? Was kann ich? Worin bin ich gut?
• Typenanalyse (Enneagramm): Wer bin ich eigentlich? Und wie bin ich?
• Welche Visionen können daraus entstehen?
• Visionen entwickeln
• Transfer (Visionen und Realität) „Wie kommt das Neue in die Welt?“ (C.O. Scharmer)
• Was ist ein guter Abschied vom erfolgreichen Berufsleben? Wie möchte ich den neuen Lebensabschnitt
begrüßen und feiern?
• Was macht mir Angst? Wie kann ich mit Ängsten umgehen und was ist ein guter Mutanker?
• Umgang mit inneren und äußeren Hürden
• Reflexion der eigenen aktuellen Situation und Person
• Umgang mit Scheitern – Handlungsfähigkeit erhalten und erweitern

Kosten Seminar Der (Un-)Ruhestand
Setting: 9 Tage, max. 8 Teilnehmer*innen
Kosten: 2.800,- € je Teilnehmer*in, Doppelkabine
3.800,- €, Einzelkabine (wenn verfügbar)
Intensivseminar: 5.850,- €, max. 4 Teilnehmer*innen, nur Einzelkabinen

Download Flyer (Un)Ruhestand

JoomSpirit